Information für Tierärzte
Formulare für amtlich angeordnete Probennahmen (neu ab 01.03.2017)

Die Anträge für die Probennahmen/Leistungsnachweise erhalten Sie über die Tierseuchenkasse.

Bitte füllen Sie den Antrag/Leistungsnachweis vollständig aus - Unterschrift des Tierbesitzers nicht vergessen!

Blatt 1 und 2 des Formulars (weiß/grün) muss an das zuständige Veterinäramt zur Vorprüfung gesandt werden. Das Veterinäramt leitet dieses dann an die Tierseuchenkasse Brandenburg weiter.

Die Tierseuchenkasse erstattet Ihre erbrachte Leistung als Beihilfe ohne Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer muss der Tierhalter tragen. Die zu erhebenden Gebührensätze für die Leistung sind in der Vereinbarung über Gebühren für amtlich angeordnete oder angewiesene Probenentnahmen, Untersuchungen und Impfungen zwischen der Landestierärztekammer Brandenburg und der Tierseuchenkasse Brandenburg festgeschrieben.

Bitte denken Sie auch an die neuen Fristen für die Einreichung der Anträge.

Klicken Sie hier für die Formularbestellung.